Skip to content

Du verwendest einen veralteten Browser

Der Internet Explorer wird von dieser Website nicht unterstützt und Microsoft hat die Veröffentlichung von Updates eingestellt. Daher kann es beim Besuch dieser Website zu Problemen kommen und wir empfehlen dir dringend, deinen Browser zu aktualisieren, um moderne Webfunktionen, ein besseres Benutzererlebnis und mehr Sicherheit zu erhalten.

Meinen Browser aktualisieren

Können „LEGO“ Häuser“, zwei der größten Probleme der Welt lösen: Obdachlosigkeit und Verschmutzung

Could living in „Lego“ help tackle two of the world’s biggest issues: homelessness and pollution?
Source: ConceptosPlasticos.com

Ein Kolumbianisches Start-Up hat eine Methode entwickelt, mit der man dauerhafte, zusammensteckbare Bausteine aus verworfenes Plastik und alte Autoreifen herstellen kann.

Ein geschlossener Plastikkreislauf. Dauerhafte Wohnlösungen aus rezykliertem Plastik und Gummi.

Der Kolumbianische Architekt Oscar Andres Mendez und sein Team bei "Conceptos Plásticos" fürchteten zwei Krisen. Diese Krisen gefährden die Existenz. Mendez und sein Team entschlossen sich beide Probleme zugleich anzugehen. Das erste Thema ist die Wohnungsnot, ein weit verbreitetes Problem in Lateinamerika, wo ungefähr 80% der Bevölkerung in Stadtgebiete wohnt. Das zweite Thema ist die überwältigende Menge an Plastikmüll. Um diese zwei Probleme anzugehen, rezykliert Conceptos Plásticos Plastikmüll und alten Reifen. Aus dem wiederverwerteten Material machen sie Bausteine, die dem LEGO Prinzip ähneln, womit Familien einfach ihre eigenen Häusern bauen können.  

Die Kolumbianische Firma Conceptos Plasticos baut Häuser mit LEGO- artige Bausteine . Conceptos Plásticos rezykliert Plastikmüll und alten Reifen. Aus dem wiederverwerteten Material machen sie LEGO- artige Bausteine, womit Familien einfach und schnell ihre eigenen Häusern bauen können. Source: Facebook/OMGFacts

Die Bausteine sind einfach zu verarbeiten, feuerfest und können Naturkatastrophen widerstehen.

In Bogota, Kolumbien, werden täglich 700 Tonnen Plastikmüll weggeworfen, aber nur 100 Tonnen davon wird auch recycelt. Das wird sich bald ändern, dank der Arbeit von Oscar Mendez und seine Firma Conceptos Plásticos. Ihre Methode verwandelt Plastik- und Gummimüll in einem Baumaterial, und wird überall in Kolumbien verwendet um Häuser zu bauen für diejenigen die es am meisten brauchen. 

Conceptos Plásticos verwandelt Plastik-und Gummimüll in einer alternativen Fundierung für permanente und temporäre Wohnungen, Unterschlüpfe, Klassenlokale, Hallen und andere Gebäude. So verringert man nicht nur die Mengen Plastikmüll,  sondern man kreiert auch die notwendigen Baumaterialien, damit Gemeinschaften eine physische Infrastruktur einrichten können.

Das rezyklierte Material wird geschmolzen und dann in einer Gussform gegossen. Die Plastikbausteine kann man, ähnlich wie LEGO-Steine, aufeinanderstecken. So können ganze Gemeinschaften und Familien an dem Bau ihrer Häusern teilnehmen. Die Materialien enthalten Zusatzstoffe damit sie feuerfest sind und weil die Bausubstanz aus Plastik hergestellt ist, ist sie Erdbeben beständig.

Die Firma erklärt, dass ihr Geschäft hilft die extreme Armut zu bekämpfen, nachhaltige Methoden, die eine positive Auswirkung auf der Umwelt haben, fördert und lokale Gemeinschaften befähigt bei der Wiederaufbau ihrer Häuser zu assistieren. 

Quelle: Chivas.com

 

Plastik- und Gummimüll können als langfristige , soziale und ökonomische Losung nutzen für die Wohnnot in Kolumbien. Mendez glaubt, dass durch die Verwendung von nur 2% aller produzierten Kunststoffe, die Wohnnot in Lateinamerika innerhalb von 10 Jahren gelöst werden kann.
Dieses Haus wurde innerhalb von 5 Tag mit recycelten , zusammensteckbaren Plastikbausteinen gebaut. Plastik- und Gummimüll können als langfristige , soziale und ökonomische Losung nutzen für die Wohnnot in Kolumbien. Mendez glaubt, dass durch die Verwendung von nur 2% aller produzierten Kunststoffe, die Wohnnot in Lateinamerika innerhalb von 10 Jahren gelöst werden kann. Source: ConceptosPlasticos.com

Die Bauelemente ermöglichen es jedem schnell, effizient und preiswert zu bauen.

Nach Aussage der Firma, profitieren viele Marktsektoren von dem umfassenden Projekt, außerdem wird eine nachhaltige, langlebige Lösung kreiert. Ganze Familien und Gemeinschaften werden von dem Bauprozess mit einbezogen. Es lindert die, von Plastikverschmutzung verursachten, Umweltprobleme. Das Projekt hat auch eine soziale Auswirkung in verarmten Gebieten; der einzigartige Entwurf der Bauelemente ermöglicht es jedem schnell, effizient und preiswert zu bauen.

Quelle: Chivas.com

Die feuerfeste, Erdbeben beständige Bausteine werden in etwa 500 Jahren vergehen, aber bis dahin bieten sie Unterkünfte für Familien die sich eine ordentliche Wohnung nicht leisten können oder auf der Flucht vor eine Krise sind
Ähnlich wie die berühmten Kinder-Bausteine, sind sie nahezu unverwüstbar. Die feuerfeste, Erdbeben beständige Bausteine werden in etwa 500 Jahren vergehen, aber bis dahin bieten sie Unterkünfte für Familien die sich eine ordentliche Wohnung nicht leisten können oder auf der Flucht vor eine Krise sind Source: ConceptosPlasticos.com
Impact machen

Reduzieren, wiederverwenden, wiederverwerten; eine Anleitung für Kinder

Müll, und wie wir damit umgehen, beeinflusst unsere Umwelt, deine Umwelt. Die Umwelt ist alles um dich herum, wie Wasser, die Luft, der Boden, Pflanzen und von Menschen hergestellten Sachen. Du weisst wahrscheinlich schon, dass du eine gesunde Umwelt für deine eigene Gesundheit und dein eigenes Glück brauchst. Deswegen ist eine Effektive Abfallentsorgung für dich und für jeden so wichtig. Der Müll den wir verursachen, muß sorgfältig kontrolliert werden damit wir uns sicher sind , dass es die Umwelt und deine Gesundheit nicht. Hier siehst du wie.