Skip to content

Du verwendest einen veralteten Browser

Der Internet Explorer wird von dieser Website nicht unterstützt und Microsoft hat die Veröffentlichung von Updates eingestellt. Daher kann es beim Besuch dieser Website zu Problemen kommen und wir empfehlen dir dringend, deinen Browser zu aktualisieren, um moderne Webfunktionen, ein besseres Benutzererlebnis und mehr Sicherheit zu erhalten.

Meinen Browser aktualisieren

Hier sind 10 Plastikartikel die du ab heute nicht mehr benutzen solltest

2 Min Lesezeit

Nachhaltiger Planet
10 bits of plastic you can quit today
Source: Xray-mag.com

Du fühlst dich machtlos etwas dagegen zu unternehmen, nicht wahr?
Falsch !
Hier gibts 10 Plastikartikel die du ab heute nicht mehr benutzen solltest

Denkst du ein Leben ohne Plastik, oder weniger Plastik ist nicht möglich. Denke nochmal drüber nach.

Wir, die Menschen von BrightVibes haben eine besondere Leidenschaft für die Umwelt, und wir möchten sehr gerne alles fördern um die Welt in der wir leben zu verbessern, für uns selbst und die künftige Generationen.

Hier gibt es 10 Tipps für alltägliche Plastikartikel mit denen wir einfach aufhören sollten sie zu benützen und somit leisten wir unseren Beitrag zur Reduzierung der Nachfrage und Produktion und verringern wir das Risiko dass mehr Plastik in unseren Meeren und Nahrungskette landet.   

10 Plastikartikel die du ab heute nicht mehr benutzen solltest Hier gibt es 10 Tipps von alltäglichen Plastikartikel mit denen wir einfach aufhören sollten und somit leisten wir unseren Beitrag zur Reduzierung der Nachfrage und Produktion und verringern wir das Risiko dass mehr Plastik in unseren Meeren und Nahrungskette landet. Source: None

Hier sind 10 Vorschläge von Plastikartikel mit denen du sofort aufhören kannst sie zu benutzen.

1.  Plastik Einkaufstüten. Bring deine eigene wiederverwendbare Tasche mit wenn du einkaufen gehst

2.  Strohhalme. Einfach schluckweise trinken

3.  Viele Scrub Cremes enthalten MikroplastikenGebrauche natürliche Produkte wie Hafer oder Salz

4.  Plastik Zahnbürste. Benutze eine Bambus Zahnbürste

5.  Wasserflaschen. Trinke aus dem Hahn oder bringe eine wiederverwendbare Flasche mit.

6.  Vermeide Kaffeekapseln die schwer zu recyceln sind. Kaffee aus einem Percolator schmeckt hervorragend

7.  Rasierer. Hör auf Einwegrasierer zu benutzen. Benutze einen haltbaren Rasierer oder wachs dir einen Bart

8.  Take-Away KaffeebecherKaufe stattdessen einen wiederverwendbaren Becher

9.   Plastikbesteck. Entscheide dich für wiederverwendbares oder kompostierbares Besteck

10. Benutze Seifenstücke. statt flüssiger Duschgel oder Seife

So einfach ist es!

Was kannst du machen damit du einen wirklichen Unterschied machen kannst ? Mach die 4Vs Zusage.

  • Verweigere Einwegplastik wann immer und wo immer möglich. Entscheide dich für Artikel die nicht in Plastik verpackt sind und bring deine eigene Tasche, Behälter und Utensilien mit. Sage nein zu Strohhalme bitte.
  • Verwende nachhaltige, ungiftige Strohhalme, Utensilien, take-out Behälter, Flaschen, Taschen und andere alltägliche Artikel wieder. Entscheide dich für glass, papier, Edelstahl, holz, Keramik und bambus und nicht für Plastik.
  • Verringere deinen Plastik Fußabdruck. Reduziere den Gebrauch von Artikel die übermäßig viel Plastikverpackungen und Plastikteile enthalten. Es hinterlässt Plastikabfall, nicht kaufen also.
  • Verwerte was du nicht verweigern, verringern oder wiederverwenden kannst wieder. Achte auf die ganze Lebenszyklus eines Produkts von der Quelle bis zur Verwendung, bis zur Verteilung bis zur Beseitigung.

Mach die 4Vs Zusage auf der Plastic Pollution Coalition website, und erfahre mehr wie du helfen kannst. 

Werfe einen Blick auf den unten beigefügten früheren BrightVibes Beiträge wie man die Gefahr der Plastikverschmutzung bekämpfen kann.Zusammen werden wir einen Unterschied machen. 

Impact machen

9 weitere Arten wie man die Gefahr der Plastikverschmutzung bekämpfen kann.

Von den Pazifischen Inseln bis zu den Bergen Tibets, der Plastikabfall stapelt sich, aber Wissenschaftler arbeiten an einer Lösung und du kannst dabei helfen.