Skip to content

Du verwendest einen veralteten Browser

Der Internet Explorer wird von dieser Website nicht unterstützt und Microsoft hat die Veröffentlichung von Updates eingestellt. Daher kann es beim Besuch dieser Website zu Problemen kommen und wir empfehlen dir dringend, deinen Browser zu aktualisieren, um moderne Webfunktionen, ein besseres Benutzererlebnis und mehr Sicherheit zu erhalten.

Meinen Browser aktualisieren

Die 12 besten guten Nachrichten aus dem Jahr 2022 von BrightVibes

3 Min Lesezeit

Tolle Sachen
Fallschirmspringer verstreut mehr als 100 Millionen Samen über ein abgeholztes Gebiet im Amazonasgebiet.

Wir haben eine gute Nachricht: 2022 gab es nicht nur schlechte Nachrichten. Bei BrigthVibes erschaffen wir schöne Geschichten, um das Gute in der Welt zu verstärken. Das ist unser Motto, das ist unser Auftrag. Weil die Nachrichten manchmal sehr traurig sein können, informieren wir dich das ganze Jahr lang mit guten Nachrichten und inspirierenden Geschichten. Das sind die 12 besten guten Nachrichten des Jahres 2022, präsentiert von BrightVibes.

  1. Der brasilianische Fallschirmspringer Luigi Cani ist mit dem Fallschirm abgesprungen und hat dabei mehr als 100 Millionen Samen von 27 Baumarten aus dem Amazonaswald verstreut. Mit einer Geschwindigkeit von über 300 km/h warf er die Samen ab, um einen abgeholzten Teil des Amazonas wiederherzustellen, mit dem höheren Ziel, die Umwelt zu retten.
  2. Das spanishe See ‚Mar Menor‘ soll das erste Ökosystem in Europa mit eigenen Rechten werden. Es wird ein Gesetz verabschiedet, das der Salzwasserlagune „eine Rechtspersönlichkeit mit Rechten“ verleiht. Sie bekommt geschützte Rechte und jeder Bürger kann vor Gericht gehen, um sie zu verteidigen.
  3. Das James Webb Weltraumteleskop, das weltweit führende Observatorium für Weltraumforschung, hat ein weiteres beeindruckendes Bild produziert. Er fing die Geburt eines Protosterns ein, der eine feurige Sanduhr bildet. Wirklich fesselnd!
  4. Der milliardenschwere Besitzer von Patagonia verschenkt sein Unternehmen. Der gesamte Gewinn des Unternehmens wird in unseren Planeten investiert, um die Klimakrise zu bekämpfen. Der Gründer Yvon Chouinard erklärte: „Anstatt an die Börse zu gehen, verfolgen wir einen Zweck. Die Erde ist unser einziger Aktionär. Wir können unseren Planeten retten, wenn wir uns dafür einsetzen.“ Was für ein genialer Schritt!
  5. Große Neuigkeiten aus den Ozeanen rund um die Welt. The Ocean Cleanup, über die wir schon mehrfach berichtet haben, nähert sich 200.000 kg Plastik, das im Great Pacific Garbage Patch gesammelt wurde. Im Juli 2022 haben sie die 100.000 kg an gesammeltem Plastik aus dem GPGP überschritten, was sich inzwischen fast verdoppelt hat. Tolle Arbeit und macht weiter so!
  6. Im März dieses Jahres , kündigte Chile an, einen riesigen Nationalpark zu schaffenum Hunderte von Gletschern zu schützen, die aufgrund des Klimawandels schmelzen. Der neue Glacier-Nationalpark ist „ein grundlegender Schritt, den das Land unternimmt, um die Zerstörung der Natur zu bekämpfen“, erklärte Präsident Sebastian Pinera.
  7. Rate mal, wer wieder da ist! Die Zahl der Finnwale in den antarktischen Futtergebieten steigt wieder an. Forscher meldeten die Rückkehr großer Finnwalansammlungen zu den historischen Futterplätzen im Südpolarmeer. Ein großes Zeichen dafür, dass sich die Bevölkerung erholt. Eine sehr märchenhafte Geschichte 😀
  8. Dieses Jahr hat Gary Bencheghib den ‘Nobelpreis‘ Asiens. Gary wurde mit dem Ramon Magsaysay Award für seinen Impact und seine Führungsrolle im Kampf gegen die Plastikverschmutzung ausgezeichnet. Mit seiner Stiftung Sungai Watch, säubert er die Flüsse und Mangroven auf Bali von Plastikverschmutzung. Inzwischen haben sie über 800.000 kg Plastik gesammelt, indem sie Barrieren in Flüssen aufgestellt und Strandsäuberungen organisiert haben. Macht weiter so, Gary und Team!
  9. Das nachhaltige Elektronikunternehmen Fairphone verändert die Welt der Smartphones zum Guten. Das niederländische Unternehmen stellt das erste faire, nachhaltige, modulare und selbst reparierbare Smartphone der Welt her und möchte, dass du dein Telefon so lange wie möglich benutzt. Ein großes „Wow!“, das unsere Perspektive auf die Branche und unsere Kaufgewohnheiten verändert. (Es gibt einen ganzen Beitrag dazu, also schau mal rein, wenn es dich interessiert).
  10. Auf den Seychellen hat sich die Zahl der grünen Schildkröten nach Jahrzehnten des Schutzes und der Überwachung verfünffacht. Die Grüne Meeresschildkröte ist eine der größten Meeresschildkröten und nistet in mehr als 80 Ländern. Jetzt ist die Population auf den Seychellen wieder zahlenmäßig gewachsen.
  11. Immer mehr Länder nehmen die 4-Tage-Arbeitswoche an. In Großbritannien haben 100 Unternehmen die 4-Tage-Woche sogar als neuen Standard eingeführt. Es hat sich herausgestellt, dass sie produktiver ist als die 5-Tage-Woche und das Beste ist… die Beschäftigten arbeiten 4 Tage und werden für 5 Tage bezahlt. Eine Win-Win-Situation!
  12. Der letzte Punkt ist ein weiterer großer Gewinn, diesmal für die Natur. Auf der COP-15, haben sich 188 Nationen darauf geeinigt, bis 2030 ein Drittel des Planeten zu schützen. Das Ergebnis ist ein großer Schritt nach vorn und von enormer Bedeutung, denn die biologische Vielfalt unseres Planeten ist stark bedroht. In diesem Artikel erfährst du, welche Schritte zum Schutz der Artenvielfalt und unseres Planeten unternommen werden.

Dies ist vielleicht nicht der Nachrichtenüberblick, den du für das Jahr 2022 erwartet hättest. Wir hoffen trotzdem, dass es dir gefallen hat, die positiven Gedanken zu lesen, dass du von einigen der schönen Geschichten, die wir erzählt haben, berührt wurdest und dich inspiriert fühlst. Wir hoffen, dass du die guten Ratschläge beherzigst und sogar aktiv wirst. Im Jahr 2023 werden wir noch mehr schöne Geschichten erzählen, um das Gute zu verstärken!

Wir wünschen dir eine schöne Weihnachtszeit und hoffen, dass wir dich im neuen Jahr wiedersehen!

Beteilige dich an der Konversation Zum Kommentieren anmelden oder registrieren
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments